Online Termin vereinbaren

 

 

Parodontologie

Gesunde Zähne durch moderne Behandlung der Parodontitis in Bochum

Mit modernen und minimalinvasiven Verfahren profitieren Sie von einer sanften Zahnfleischbehandlung gegen Parodontitis.

Mit modernster Technik ausgestattete Zahnarztpraxis: Erfahrene Fachkräfte nutzen modernste Technologie, um den Zustand Ihrer Zahn- und Zahnfleischgesundheit zu bewerten.

Umfassendes Behandlungskonzept für langfristige Erfolge: Die Therapie baut auf einer komplexen Diagnostik auf und bietet eine ganzheitliche Behandlung für Ihre Beschwerden.

Ein Neubeginn für Ihr Wohlbefinden: Patienten erleben eine Steigerung ihrer Lebensqualität und fühlen sich vitaler und aktiver.

Was ist Parodontitis?

Parodontitis ist die häufigste Ursache für Zahnverlust: Die chronische Entzündung des Zahnhalteapparates wird durch im Zahnbelag lebende Bakterien verursacht. Zuerst besiedeln sie die Wurzeloberfläche, dann wandern sie Richtung Wurzelspitze. Es tritt eine Abwehrreaktion des eigenen Körpers ein, die nicht nur die Bakterien tötet, sondern auch den Zahnhalteapparat und Kieferknochen abbaut. Der Zahn wird locker und im schlimmsten Fall fällt er komplett aus.

Parodontologie Bochum

Wodurch entsteht Parodontitis? Was begünstigt sie?

Damit eine Parodontitis entsteht, müssen mehrere Faktoren zusammenkommen. Die Hauptursache sind jedoch bakterielle Beläge in den Zahnzwischenräumen, wo die Zahnbürste nicht hinkommt. Hier besiedeln die Beläge die Wurzeloberfläche, vergleichbar mit einem Algenbelag in einer Blumenvase, wenn das Wasser länger darin steht. Diesen Belag nennen wir Biofilm. Ungünstig für die Entstehung einer Parodontitis sind neben der unzureichenden Zahnzwischenraumpflege auch Rauchen und Diabetes, da diese die Durchblutung in den kleinen Gefäßen des Zahnfleischs verringern und damit die körpereigene Bekämpfung der Entzündung stören.

Sie haben Fragen?

Sie möchten eine Beratung rund um unsere Praxisleistungen? Oder haben Fragen zu einem bestimmten Thema? Wir freuen uns, Sie in unserer Praxis in Bochum begrüßen zu dürfen.

Was wird in der Privatpraxis für Zahnmedizin Dr. Kent und Kollegen gegen Parodontitis und drohenden Zahnverlust getan?

Die Parodontitistherapie in der Privatpraxis für Zahnmedizin besteht immer aus mehreren Terminen. Diese unterteilen sich in Vorbehandlungen, die eigentliche Parodontitistherapie und die Reevaluation, bei der das Ergebnis kontrolliert und das Nachsorgeintervall festgelegt wird.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Die Vorbehandlung der Parodontitis in Bochum

Das Ziel einer Parodontitisbehandlung ist immer, durch vollständige Beseitigung des bakteriellen Biofilms und durch Herstellung der Hygienefähigkeit einen entzündungsfreien Zustand des Zahnhalteapparates zu erreichen – damit die Zähne fest und gesund bleiben. Daher ist die Grundvoraussetzung für die Durchführung einer Parodontitistherapie immer zunächst die gründliche Reinigung und die Politur der Zähne oberhalb des Zahnfleisches durch die Spezialistinnen für Prävention und Prophylaxe in der Privatpraxis für Zahnmedizin Dr. Kent und Kollegen.

Außerdem sollten Sie als Patient in der Lage sein, nach Abschluss der ersten Phase der Parodontitistherapie durch eine perfektionierte häusliche Mundhygiene dafür zu sorgen, dass Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch sauber und belagfrei bleiben – auch und vor allem in den Zahnzwischenräumen. Deshalb wird gemeinsam mit Ihnen vor der eigentlichen Behandlung des entzündeten Zahnhalteapparates geübt, mit welchen Mitteln – Zahnzwischenraumbürstchen, Sticks, Zahnseide – Sie Ihre Zahnzwischenräume zu Hause reinigen können.

Die schmerzarme Behandlung der Parodontitis

Mit modernen minimalinvasiven Verfahren wie Ultraschall und dem sanften und sicheren parodontalen Airpolishing werden Ihre Zahnwurzeln geglättet und von harten Auflagerungen befreit. Nach der schmerzarmen und minimalinvasiven Initialtherapie hat sich die Situation meist schon verbessert. In enger gemeinsamer Abstimmung wird dann festgelegt, wie, in welchem Umfang und in welcher Intensität das Nachpflegeprogramm in der Praxis durchgeführt wird.

Die Behandlung erfolgt meist ohne betäubende Spritze, denn bei den eingesetzten minimalinvasiven Verfahren reicht die Anästhesie mit einem betäubenden Gel häufig aus.

In seltenen Fällen, wenn die Zerstörung des Zahnhalteapparates schon sehr weit fortgeschritten ist, kann es erforderlich sein, dass mit einem operativ regenerativen Verfahren der abgebaute Kieferknochen aufgebaut und geglättet wird.

Parodontologie

Oft gestellte Fragen

Was kann ich selbst für meinen Zahnhalteapparat und gegen Parodontitis tun?

Durch tägliche Zahnzwischenraumpflege können Sie dazu beitragen, dass es zu keiner Neubesiedlung der Wurzeloberflächen mit einem bakteriellen Biofilm kommt. Sollten Sie rauchen, können Sie Ihrem Körper durch das Weglassen des Tabakkonsums dabei helfen, die Zahnfleischentzündungen selbst zu bekämpfen.

Woran kann ich erkennen, ob ich eine Parodontitis habe?

Da sich die Parodontitis fast immer unbemerkt entwickelt, erkennen Sie das Vorliegen einer Parodontitis selten selbst. Erste Anzeichen können Zahnfleischbluten beim Zähneputzen oder bei der Verwendung von Zahnseide, eine Zahnfleischentzündung oder Zahnverlust sein. Zahnfleischrückgang ist ebenfalls ein erstes Indiz, dass sich der Zahnhalteapparat abbaut. Da Parodontitisbakterien meist sogenannte Schwefelwasserstoffverbindungen produzieren, riecht der Atem von betroffenen Patienten häufig unangenehm nach faulen Eiern. Aber machen Sie sich keine Gedanken, in der Privatpraxis für Zahnmedizin wird jeder Patient regelmäßig im Rahmen seiner zahnärztlichen Untersuchungen auf das Vorliegen einer Parodontitis hin untersucht.

Könnten Sie von Parodontitis betroffen sein?

Parodontitis ist eine komplexe Erkrankung, die verschiedene Ursachen haben kann. Dazu gehören unzureichende Mundhygiene, Rauchen, genetische Veranlagung, hormonelle Veränderungen, Diabetes und bestimmte Medikamente. Wenn einer oder mehrere der vorgenannten Faktoren auf Sie zutrifft und bei Ihnen Symptome einer Parodontitis vorliegen, ist es wichtig, einen Zahnarzt aufzusuchen.

Zu den typischen Symptomen zählen:

1. Zahnfleischbluten beim Zähneputzen oder beim Essen.
2. Rötung, Schwellung oder Empfindlichkeit des Zahnfleisches.
3. Rückgang des Zahnfleisches, was zu sichtbareren Zahnwurzeln führt.
4. Lockerung oder Verschiebung der Zähne.
5. Mundgeruch, der auch als Halitosis bezeichnet wird.
6. Bildung von Zahnfleischtaschen um die Zähne herum.
7. Zahnfleischschmerzen oder -empfindlichkeit beim Berühren.

Ist Parodontitis ansteckend?

Ja, Parodontitis ist ansteckend, da es über den Speichel zu einer Übertragung der speziell für die Parodontitis verantwortlichen Bakterien kommen kann. Zwar haben nahezu alle Menschen diese Bakterien ohnehin schon im Mund, doch kommt es bei einer ausgeprägten Parodontitis zu einer sehr hohen Keimzahl im Speichel und beispielsweise beim Küssen zu einer Überflutung des Mundes mit aggressiven Parodontitiskeimen. Deshalb sollten Partner grundsätzlich ebenfalls untersucht und gegebenenfalls behandelt werden.

Sie haben Fragen?

Sie möchten eine Beratung rund um unsere Praxisleistungen? Oder haben Fragen zu einem bestimmten Thema? Wir freuen uns, Sie in unserer Praxis in Bochum begrüßen zu dürfen.

Darum ist Dr. Kent Ihr Experte für Parodontitis

Dr. Hamdi Kent, erfahrener Zahnarzt, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie und Buchautor, behandelt seit über 25 Jahren Patienten mit Parodontitis in seiner Praxis in Bochum. Gemeinsam mit einem Team, das aus einem Fachzahnarzt für Parodontologie, einer Dentalhygienikerin B.Sc. und zahnmedizinischen Prophylaxeassistentinnen besteht, wird die Parodontitis in der Privatpraxis sanft, schonend und nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen behandelt. Er setzt sich dafür ein, seinen Patienten ein vitales und aktives Leben zu ermöglichen, indem er sie durch ein strukturiertes Therapiekonzept zu einer langfristigen Linderung ihrer Symptome führt.

AACP Logo
DGFDT Logo
EAOPD Logo

Über die Privatpraxis für Zahnmedizin Dr. Kent und Kollegen in Bochum

Wenn Sie die Privatpraxis für Zahnmedizin Dr. Kent und Kollegen betreten, werden Sie sich nicht wie in einer Zahnarztpraxis fühlen. Viele Patienten sagen, es erinnere sie eher an die Lobby eines mit zurückhaltendem Schick eingerichteten 5-Sterne-Hotels! Große, helle und moderne Räume, die mit viel Liebe eingerichtet sind und ausgesprochen freundliche Mitarbeiter, sorgen für eine Wohlfühlatmosphäre. Auffällig ist auch die vorherrschende Ruhe, da an der Rezeption in der Regel kein Telefon klingeln wird. Wenn man mit der Praxis in Kontakt treten möchte, werden die Anrufe in der Verwaltung und nicht an der Rezeption entgegengenommen. Auch den typischen (und für fast alle unangenehmen) „Zahnarztgeruch“ gibt es hier nicht. 

Die Kaffeemaschine im Wartebereich ist mittlerweile kein Geheimtipp mehr. Sie zaubert so leckere Kaffeespezialitäten, dass viele Patienten bereits vor ihrem Termin in die Praxis kommen, um hier erstmal gemütlich einen Kaffee zu genießen. Bei Dr. Kent und Kollegen werden Sie nicht behandelt wie ein Patient mit einer Nummer, sondern wie ein Gast!

Dr Kent Interieur Wartezimmer
Dr Kent Wartezimmer Kaffeemaschine
Dr Kent Interieur Behandlungszimmer

Die 700 qm große Rundum-Wohlfühlpraxis ist selbstverständlich barrierefrei zu erreichen. Auf Wunsch werden Sie per E-Mail, SMS oder telefonisch an Ihre Termine erinnert. Acht Behandlungszimmer, davon vier für die Prävention, stehen für das, worauf die Praxis in Bochum Wert legt: den Erhalt Ihres Lächelns. Wenn Ihre Zähne gehegt und gepflegt werden, müssen sie seltener behandelt werden und ein Zahnverlust ist sehr unwahrscheinlich. 

Die Privatpraxis für Zahnmedizin in der Universitätsstraße Bochum liegt in einer Klimaschutzsiedlung. Das Neubaugebiet ist energieautark und gut mit dem PKW oder den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Für Autofahrer steht eine kostenlose Tiefgarage zur Verfügung, der Hauptbahnhof Bochum ist nur zwei Haltestellen entfernt.

Sie haben Fragen?

Sie möchten eine Beratung rund um unsere Praxisleistungen? Oder haben Fragen zu einem bestimmten Thema?
Wir freuen uns, Sie in unserer freundlichen Praxis begrüßen zu dürfen.